IP Adresse eines ToughSwitch via CLI ändern

Ich habe letzte Woche einen ToughSwitch eingebaut.. Etwas naiv war ich der Meinung, er würde sich eine DHCP IP ziehen – nö. Also musste ich die IP an das vorhandene Subnetz anpassen.

Dazu habe ich auf einer Linux-Maschine vor Ort ein zweites Interface eröffnet:

iface eth0:1 inet static
address 192.168.1.252
netmask 255.255.255.0

Nun konnte ich via SSH auf den Switch zugreifen:

ssh ubnt@192.168.1.20

Anschließend kann man in der Datei ‚/tmp/system.cfg‘ die IP sowie das Gateway anpassen:

Danach einmal die Konfiguration speichern, damit sie nach dem Reboot noch vorhanden ist:

save

Nun kann man entweder Neustarten oder einfach die neue Konfiguration laden – das geht etwas schneller:

 /usr/etc/rc.d/rc.softrestart save