Windows Mobile 10.0.14393.67 und MDM-Systeme [Update]

An dieser Stelle erst einmal vielen Dank an Microsoft für das „Anniversary Update“ auf WM 10.0.14393.67. Ich war ja sowieso kein großer Freund von Windows Phones, aber seit dem Update mag ich diese noch weniger.

Bis jetzt konnte man Windows Phones über die Funktion „Geschäfts- oder Schulkonto“ nativ mit einem MDM-System (SOTI MobiControl, Blackberry Enterprise Service 12,…) verbinden. Eigentlich schon eine coole Funktion. Aber seit dem Update aus August ist diese Funktion nicht mehr gegeben.

Das Windows Phone erwartet zwingend das Login mit einem Microsoft oder Office 365 Account, wenn man sich zu seinem Unternehmenskonto verbinden möchte:

wp

Aktuell gibt es noch keine Informationen dazu, wie die MDM Hersteller mit dieser Änderung umgehen wollen. Die BES12-App z.B. zeigt beim Enrollment immer nur folgenden Fehler, offensichtlich ist die in der App referenzierte Option zum Enrollment nicht mehr vorhanden:

@EnrollUIRes.dell,-101

Fehlermeldung der BES12-App: „@EnrollUIRes.dell,-101“

Laut dem Wikipedia-Eintrag zur Windows 10 Mobile Versionshistorie ist schon ein Update (10.0.14393.103) im Insider-Programm das MDM-Probleme adressiert. Ich bin gespannt.

Update1:

Ich habe jetzt die o.g. Preview auf dem Gerät installiert. Es gibt jetzt eine neue Funktion auf dem Gerät:

wp10

Mit der Funktion „Nur bei Geräteverwaltung registrieren“ kann man das Gerät wieder MDM Aktivieren.